News

Am 22.10.2017 beginnen die Proben zum Stück "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" von Heinrich Böll (Bühnenfassung von Alexander Kratzer) unter der Regie von Karin Bares am kleinen Theater Berlin. Die Premiere wird am 01.12.2017 stattfinden und ich spiele den Staatsanwalt Hach sowie Dr. Blorna.

Seit dem 11.10.2017 spiele ich in der erfolgreichen Inszenierung von Karin Bares der "Schachnovelle" von Helmut Peschina nach Stefan Zweig, den Lorenz, am kleinen Theater in Berlin. Die Premiere war bereits im Jahr 2012 und nun habe ich übernommen.

Am 16.03.2017 feierte „Die Wunderübung“ von Daniel Glattauer am Zimmertheater Berlin ihre Premiere und läuft seither im Repertoire vor stets ausverkauftem Haus sehr erfolgreich. Ich spiele den Valentin. Siehe: zimmertheater-steglitz.de

Der zweite Tatort in diesem Jahr und ich freue mich drauf. Dieser Film wird im Juni/ Juli 2015 unter dem Tital "Ätzend" von der Firma Wiedemann und Berg Television für die ARD produziert. Regie führt Dror Zahavi und ich werde den Hans-Uwe König geben.

Im Februar / März 2015 spiele ich beim Dortmunder Tatort "Kollaps" (BAVARIA) Jürgen Brandt von der Dienstaufsichtsbehörde. Regie führt Dror Zahavi. 

Wegen Erfolg und Nachfrage spielen wir "Mensch Merkel" erneut im März und April 2015. Ich freu mich drauf! Siehe www.distel-berlin.de

Ich freue mich sehr auf das Engagement, die Kollegen und natürlich auf das Publikum am Kabarett-Theater DISTEL in Berlin. Im Oktober geht's los! Die Premiere von "Mensch Merkel" ist am 10.12.2014!

Im August habe ich einen interessanten Studenten-Film an der Bauhaus-Universität in Weimar gedreht. Der Titel, "No Need For Gurke" und ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis. Regie führte Lydia Charlotte Fleischer.

Im Zeitraum Februar / April 2014 spiele ich den TV-Moderator Volkrath im Zweiteiler „DIE ABRECHNUNG“, produziert von Oliver Berben / MOOVIE – THE ART OF ENTERTAINMENT für das ZDF, unter der Regie von Dror Zahavi.

Der neue Kinofilm von Serdar Dogan. Nach dem Erfolg von "Kopfkino" folgt nun "Der 8. Kontinent", ein spezielles Roadmovie um die Welt. Im November 2013 spiele ich hier den Richard. 

Im Oktober/November 2013 drehe ich bei der UFA FICTION GmbH/Degeto-Film GmbH - ARD, unter der Regie von Udo Witte, "DIE LETZTEN MILLIONEN". Ich spiele Kalle.

Im August 2013 spiele ich in "Taugenichts", einem Film von Hans Henschel, den Heinz.

Im November 2012 drehe ich für die ARD "Heiter bis Tödlich - Hauptstadtrevier" und erwähnen muß ich ja wohl kaum, wen ich spiele, natürlich den Arzt. Regie führt Michael Wenning.

Es ist Zeit, den Winterschlaf zu beenden. Im März 2012 drehe ich in Köln beim WDR einen neuen "Bloch", Folge 23, "Schwesternhass". Ich spiele wiedereinmal den Arzt und Regie führt Dror Zahavi.

Im November drehe ich für den ZDF-Fernsehfilm "Und alle haben geschwiegen" wieder unter der Regie von Dror Zahavi.

Im Juli und August bin ich an vereinzelten Drehtagen (5-6) bei der Produktion " München 72 " (teamworx) unter der Regie von Dror Zahavi beschäftigt und spiele dort den Einsatz-Hubschrauberpiloten Gunnar Ebel! 

Ich spiele bei "Inga Lindström / Die Hochzeit meines Mannes", Regie: Karola Hattop, Drehzeitraum 16. Mai - 10. Juni in Schweden! Dort gebe ich den Gynäkologen Dr. Söderberg. 

Im März drehe ich bei der SAXONIA MEDIA/MDR den "Polizeiruf 110 - Blutige Straße" unter der Regie von Dror Zahavi. Hier spiele ich den Chefarzt Prof. Dr. Noack. 

Euer Jean Maesér